Formenpflege – damit die Form in Form bleibt

Formenpflege – damit die Form in Form bleibt

Gerne bringen wir Ihnen das Thema “Waschen” aus unserer Sicht näher. Denn ein sorgfältiger Umgang erhöht die Nutzungsdauer der Formen enorm.
 
Deshalb haben wir Ihnen eine Waschempfehlung zusammengestellt. Falsches Waschen kann die Molekularstruktur des Materials zerstören. Die Folgen davon sind, dass die Oberfläche rau wird und somit matt. Der Kunststoff wird ausgelaugt sowie spröde, wodurch die Form zu Bruch neigt.
 
Es ist wichtig, dass bei Ihrem Waschmittel die Verträglichkeit mit dem Material der Form gewährleistet ist.

Waschempfehlung für Schokoladengiessformen

Schokoladengiessformen sind beim Waschen empfindlich gegen physikalische und chemische Einwirkungen.

Die Formen sollten Sie vor der ersten Verwendung waschen. Auch danach sollte Sie diese regelmässig waschen.

Wir empfehlen Ihnen beim Waschen Folgendes zu beachten:

Waschtemperatur

  • Diese sollte maximal 60°C erreichen.

Reinigung - sauber, aber nicht zu kratzbürstig

  • Ätzhaltige Waschmittel dürfen nicht verwendet werden.
  • Vielfach genügt eine Reinigung mit warmen Wasser, dem ein leicht saures oder leicht alkalisches Reinigungsmittel zugesetzt wurde.

Wasserqualität

  • Das Wasser sollte entmineralisiert sein.

Wasserdruck

  • Bitte üben Sie nur einen geringen Druck auf die Form aus. Zu hoher Druck kann die Oberfläche der Form beschädigen.

Trocknen - warm, aber nicht zu kalt

  • Die Form sollte mittels Heissluft bei 70 - 80°C getrocknet werden.

  • Trocknen Sie ebenfalls die Rückseite. Somit kann verhindert werden, dass Restfeuchtigkeit beim Einlagern in die Kavitäten der darunter liegenden Form gelangt.

Wenn Sie dies beachten, verhindern Sie Schäden an den Formen. Bei falscher Reinigung können Formenbruch, Oberflächenabbau, Glanzabbau, Fleckenbildung und Entformungsprobleme entstehen.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie!


Hinterlasse einen Kommentar